Nach oben

 

Ein intaktes und kartiertes Wanderwegenetz ist auch hierzulande Voraussetzung für den Wandersport, dem der Heimat- und Wanderverein mit jedem neuen Saisonstart leidenschaftlich nachgeht. In enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden hat der Verein in jüngster Vergangenheit erfolgreich an der Entstehung der neuen Bissendorfer Wege- und Wanderkarte mitgewirkt. Fleißige Hände des HWVBs helfen durch gezieltes Freischneiden von Bäumen und Sträuchern mit, dass das Wandernetz in unserer Gemeinde ganzjährlich genutzt werden kann.

***** Link zur Schlösser-Tour des Osnabrücker Landes *****
 

Der Bissendorfer Burgenweg - eine Wanderroute in 5 Etappen

         

Einweihung des "Historischen Wanderweges Holte" am 19.05.2013

Arbeitskreis zur Neukennzeichnung des Bissendorfer Wanderwegenetzes am 15.04.2013

Artikel in der NOZ vom 11.02.2011 über Wissenswertes zum Burgenweg

Artikel im Bissendorfer Blickpunkt vom Juli 2009 über die Erneuerung der Wanderhütte in Jeggen

Artikel in der NOZ vom 3.04.2009 zum Bissendorfer Burgenweg

Artikel in der NOZ vom 16.09.2008 über eine neue Wandertafel

Artikel in der NOZ vom 24.07.2008 über die neue Bissendorfer Wanderkarte


Artikel in der NOZ vom 6.05.2000 über Verwüstungen an der Wanderhütte an der Rudolfshöhe